Emotionale sucht

Computereigenschaft bezieht sich auf Funktion, Unterhaltung, Entspannung, Informationsaustausch, virtuelle Treffen mit Köpfen, die wir nicht zur Hand haben. Leider gibt es auch eine Suchtquelle.

Das erste Symptom für Sucht ist die Übersetzung virtueller Kontakte über die Arbeit in der realen Welt - die Vernachlässigung von Zeit, die nicht vor dem Computer verbracht wird. Darüber hinaus ist dies häufig mit physischen Tatsachen und der Vernachlässigung von Pflichten verbunden, und im Extremfall mit Ihren wichtigen physiologischen Bedürfnissen. Wir müssen im Internet viel Schwung bekommen, um zufrieden zu sein. Die zweite Ebene ist in der Regel intensives Eigentum von Internet-Teilen, die wir Liebsten nicht zeigen würden. Übermäßiges Engagement bei der Anschaffung neuer elektronischer Geräte und Software ist gleichzeitig eine der Tatsachen.

Die Behandlung der Computersucht in Krakau beginnt mit einem Treffen mit einem Arzt. Es gibt das letzte Problem, weil süchtige Frauen ihre Sucht oft nicht bemerken, aber dann besteht es darin, dass sie über Tastatur und Bildschirm viel Kontakt mit ihren eigenen Frauen aufnehmen.

Wenn Sie aus einer Sucht geboren sind, ist es wichtig, die Zeit zu kontrollieren, die Sie vor Ihrem Computer verbringen. Programme, die die am Monitor verbrachte Zeit anzeigen, werden angezeigt. Es besteht auch ein Hauptinteresse an jenen Arbeiten, die über das Virtuelle hinausgehen. Manchmal wollen sie nicht anders sein - alles, was wir tun müssen, ist nach den Seiten des Lebens zu streben, die wir während der Sucht vernachlässigt haben - Kontakte mit der Gruppe, Freunden und sogar Spaziergängen zu knüpfen. Das Wichtigste beim Helfen ist, deine Gewohnheiten zu ändern. Es ist ratsam, den Tagesplan mit einer detaillierten Liste der Aktivitäten, die in den möglichen Stunden angeordnet werden sollten, aufzuschreiben.