Explosionsschutz im bergbau

Die EX-Bezeichnung ist eine zusätzliche Bezeichnung, Explosionsschutz, die für Geräte und Schutzverfahren verwendet wird, d. H. Ihre Fragmente und Mengen.

https://ecuproduct.com/de/member-xxl-naturlicher-penis-stimulator-und-mannliche-sexuelle-funktion-fur-besseren-sex/Member XXL Natürlicher Penis-Stimulator und männliche sexuelle Funktion für besseren Sex

In Bezug auf die großen Unterschiede in der Sicherheitsgröße in den Regionen der Europäischen Union wurde beschlossen, die Grundwerte in den einzelnen Mitgliedstaaten zu harmonisieren. Einheitliche Rechte ermöglichten einen viel klareren und stärkeren Warenfluss zwischen den EU-Ländern. So ist das sogenannte Die neue Lösungsrichtlinie, die eine entscheidende Lösung für die Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedstaaten darstellt.Für explosionsgefährdete Bereiche und Geräte, die dem Roboter in diesen Bezirken zur Verfügung gestellt werden, sollten zwei grundlegende ATEX-Informationen (von French Atmosphere Explosible angegeben werden:- Richtlinie 94/9 / EU ATEX95 des Europäischen Parlaments und des Europäischen Rates (vom 23.03.1994 zur Vereinheitlichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über Geräte, Maschinen und Schutzsysteme, die dem Buch in der Nähe einer Explosionsgefahr gewidmet sind- Richtlinie 99/92 / EG ATEX137 (vom 16.12.1999 zur Regelung der Mindestanforderungen im Bereich des Schutzes und der Sicherheit von Personen in Klassen, bei denen Explosionsgefahr auftreten kann.Alle EX-Schüsseln müssen ziemlich gekennzeichnet sein und eine Reihe von Tests bestehen, mit denen etwaige Fabrikfehler der Spitze beseitigt werden sollen. In den Richtlinien der Europäischen Union, die Polen im Jahr 2003 verabschiedete, sind die Regeln für die Herstellung und Bereitstellung dieser Ausrüstungsnorm genau festgelegt und festgelegt.Mehr über Atex finden Sie hier.