Filtern und sortieren von excel 2003 daten

Wir bewegen uns in Branchen, in denen Staub mit explosiven Staub-Luft-Gemischen entstaubt werden muss. Derzeit werden Prozesse kombiniert mit dem Wechsel von Steinkohle, Holz im Holzsektor, Biomasse, organischen Stäuben in der Lebensmittelindustrie, stehenden Stäuben in der chemischen Industrie usw. durchgeführt. Atex-Staubabscheider sind explosive Staubabscheider, die zusammen mit der EU-Atex-Richtlinie erstellt wurden.

Für Staub-Luft-Explosionsgemische zählen wir die angebotenen Geräte und die kompletten Installationen in Übereinstimmung mit der gültigen ATEX-Richtlinie 94 / 9WE. Sie können zur Entstaubung von Stäuben der Explosionsgruppen St1 und St2 verwendet werden. Unsere Filtersysteme haben 3D-Kategorien. Sie können sie auch in jedem Raum anschließen, der als nicht explosionsgefährdet eingestuft ist, sowie in Oberflächen mit 22 Explosionsgefahren.

Wir haben zwei grundlegende Methoden, um Geräte zu schützen:

https://brain-act.eu/at/

ExplosionsunterdrückungsmethodeBei dieser Methode werden Systeme verwendet, die automatisch am Eingang des Explosionsdrucks arbeiten und die daraus resultierende Explosion im Keim unterdrücken. Das Verfahren ist mit Drucksensoren ausgestattet, die die entstehende Explosion erfassen, es an die Schalttafel geben, die nacheinander beginnt, die Ventile des Zylinders mit Löschmaterial zu betätigen. Die Systemreaktionszeit von der Explosionserkennung bis zur Lösung beträgt nur etwa 60 ms. Eine sehr intensive Unterdrückung der entstehenden Explosion verhindert die Erzeugung eines hohen Zerstörungsdrucks.

ExplosionsschutzmethodeEs ist auf die Verwendung aller Arten von Dekompressionsmembranen oder -platten beschränkt, die Explosionsdruck von der geschützten Schale nach außen einleiten. Auf diese Weise wird der Druck im geschützten Gerät auf ungefährliche Preise begrenzt. Wir verwenden eine andere Methode, um technische Membranen herzustellen: rund oder rechteckig, flach oder konvex, mit oder ohne Bruchsensor, aus kohlenstoff- oder säurebeständigem Material. Aufgrund der Höhe der Explosionsflamme ist es ratsam, die schwierige Zone im Feld neben der Membran zu bestimmen.

Darüber hinaus werden beim Einsatz von explosionsgefährdeten Bereichen im Bereich einer bestimmten Anlage alle ihre Einwirkungen und Komponenten so genutzt, dass sie nicht als Grundlage für die Entstehung einer Staubentzündungsquelle dienen.