Krynica zdroj ausdruck der attraktivsten endemiten der 1930er jahre

Es ist eines der beliebtesten Resorts in Polen, und Ruhe in seinem Kreis, daher eine Chance, das Erscheinungsbild der Herzheilkunde neu zu organisieren und sich mit ungewöhnlichen Standards vertraut zu machen. Krynica-Zdrój rühmt sich zufällig bizarrer Objekte, die in der Zwischenkriegszeit entstanden sind. Die Besichtigung wird durch eine Besichtigungsroute erleichtert, die mit den Endemiten der 1930er Jahre verschmolz. Welche Lokomotiven verspäten sich während der letzten Fahrt?Im 18. Jahrhundert wurde die Statische Schatzkammer zu einem beliebten Erholungsort, während sie seit den Anfängen des 19. Jahrhunderts einen mächtigen Sieg als Kurort einbrachte. Hier wurden in der Zwischenkriegszeit die am stärksten gefährdeten Objekte geschaffen, denen eine spezielle Lauflinie zugeordnet wurde. Ausländer, die während der Kundgebung rund um Krynica Kopien aus den 1930er Jahren vorfinden, können natürlich neugierige Gebäude wie innovative Mineralbäder entdecken. Dies sind typische Überraschungen, die Sie auf Ihrem Weg zur Mine nicht ignorieren dürfen. Während der Anspielung, die neue Denkmäler für die Neuankömmlinge aus der Zwischenkriegszeit schafft, lohnt es sich, sich im Patria Sanatorium einzufangen. Dies ist eines der anmutigsten Requisiten, mit denen Krynica-Zdrój aufwarten kann. Man sollte sich manchmal an die Biegung in Głowa Parkowa und die üppigen Gebäude erinnern, die den fröhlichsten Teil der Gloria und die dünne Zivilisation des heutigen Kurorts ausmachen.