Leasing und registrierkasse 2015

Wenn wir Waren oder Dienstleistungen an natürliche Personen verkaufen (z. B. an Personen, die kein Unternehmen betreiben, zeigen wir Ihnen eine Registrierkasse oder einen Steuerdrucker. Nach dem Kauf ist die Benachrichtigung über das Steuergerät und die Verteilung besonders wichtig. Alle Formalitäten in Verbindung mit einer Registrierkasse müssen innerhalb von zwei Monaten nach dem Kauf erledigt sein.

Der Antrag an den Leiter des zuständigen Finanzamtes sollte eingereicht werden, bevor wir mit der Umsatzerfassung zum Steuerbetrag beginnen. Was sollte in einem solchen Antrag enthalten sein? Zuallererst sollten Sie aufschreiben, wie viele Registrierkassen im Büro eingeliefert werden. Sie müssen auch die Adressen der Orte angeben, an denen sie gespielt werden.Die Verordnung des Finanzministers vom 29. November 2012 regelt genau, wie Registrierkassen einzureichen sind. Danach sollten spätestens am Tag des Verlustes des Kassenentnahmerechts zumindest einige der dem Leiter des Finanzamtes gemeldeten Kassen installiert sein. Zusammen mit der Vorderseite des nächsten Monats sollten andere Registrierkassen in die Aufzeichnungen aufgenommen werden.Wie wir jetzt berichtet und Registrierkassen gegeben haben, sollten wir ihre Fiskalisierung durchführen. Es wird benötigt, wenn wir Registrierkassen und Drucker für die Geschäftsumsetzung verwenden möchten.

Wie ist die Fiskalisierung der Registrierkasse? Beim Zuweisen eines Steuermoduls (Steuernummer zum Speicher der Registrierkasse. Erinnern wir uns, dass es sich um den gleichen einmaligen, venen- und dauerhaften Betrieb handelt. Es ist sehr wichtig, dass die Fiskalisierung der Registrierkasse in einer Berufsschule von einem auf die letzte vorbereiteten Techniker vorbereitet wird. Im Falle eines Fehlers ist es unmöglich, eine schlecht durchgeführte Fiskalisierung rückgängig zu machen. Es wird empfohlen, eine neue Registrierkasse zu kaufen, was einen enormen Aufwand bedeutet. Dank der Fiskalisierung der Registrierkasse wird ihre Position in der Steuerordnung möglich. Ab sofort werden Tagesberichte in der Registrierkasse gespeichert, die Anzeigen zum Tagesumsatz enthalten.Nach der Fiskalisierung der Registrierkasse muss diese innerhalb von sieben Tagen dem Leiter des zuständigen Finanzamtes gemeldet werden. Dies führt zum Erreichen der Registrierungsnummer.