Pflichten eines im ausland reisenden elternteils

Die ATEX-Richtlinie ist ein Dokument, dessen Hauptzweck explosionsgeschützte Bereiche sind. Diese Richtlinie gilt für alle Schutzausrüstungen und -systeme, die in einer natürlichen oder indirekten Schule zur Explosion von Methan oder Kohlenstaub führen können. Diese wichtigen Informationen weisen auf Minen hin, in denen ein sehr hohes Explosionsrisiko besteht.

In diesem Dokument sind die ATEX-Anforderungen für die betreffenden Geräte aufgeführt. Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass dies allgemeine Wünsche sind, die durch andere Materialien entwickelt werden können. Es ist jedoch zu beachten, dass die detaillierten Anforderungen in keiner Form dem Tipp zuwiderlaufen können.Eine der Einwände von atex ist die Notwendigkeit, das Gerät oder das Schutzsystem auf Einhaltung der Sicherheitsanforderungen zu überprüfen und zu kennzeichnen. Diese Überprüfung wird von der Notifizierungsstelle durchgeführt, und alle Geräte sollten mit CE-Zeichen versehen sein, was für alle offensichtlich sein sollte. Es wird erwartet, dass die CE-Kennzeichnung die Gebrauchssicherheit, den Gesundheitsschutz und den Umweltschutz beeinflusst.Darüber hinaus sollten Schalen und Schutzmethoden in der Ex-Kennzeichnung enthalten sein - d. H. Eine spezielle Kennzeichnung für den Explosionsschutz.Sowohl Geräte als auch Schutzarten, die in Bereichen mit Methan- oder Kohlenstaubexplosionsgefahr arbeiten / sich befinden, sollten nach technischen Kenntnissen verursacht werden. Sie werden auf der Plattform zur Analyse möglicher Schäden während des Betriebs präsentiert. In der jetzigen Weise muss das sowohl alltäglich als auch elementar geschehen.Ausrüstungen, Schutzsysteme, Teile und Komponenten sollten aus solchen Produkten bestehen, dass sie in keiner Weise der Zündung hinzugefügt werden können. Dies bedeutet, dass sie nicht brennbar sein können und auch keine chemische Reaktion mit einer explosionsfähigen Atmosphäre eingehen können. Es heißt, dass sie die Explosionssicherheit in keiner Weise beeinträchtigen können. Sie müssen unempfindlich gegen Korrosion, Gebrauch, elektrischen Strom, mechanische Festigkeit und Temperatureinflüsse sein.Die ATEX-Richtlinie zielt in erster Linie auf den Schutz der Dauer und der menschlichen Gesundheit ab.