Przemysl und seine anreize mit einem besuch auf dem markt

Es gibt eine der angenehmsten Städte, die von Podkarpackie akzeptiert werden sollen, und Antiquitäten, die diesen Weg verpassen, können nicht nur die Rom-Geschichten der Verwirklichung teuflisch aufgreifen. Denken Sie atemberaubend, und dass es ein Zentrum ist, das nicht schlecht und auch erschöpft ist, können Sie immer noch den Strom der Reisen finden, die von den Gästen begeistert sind. Wer nach der letzten Stadt von einer größeren Expedition abziehen muss, der wird diese primitive Unterkunft für sich selbst aufspüren und zusätzlich eine Liste der Klassen, in die er aufgenommen werden soll. Und was muss Obiki in diesem Zentrum sehen? Betrachten Sie dann großartige Standards, Kompositionen und Panoptiken, in denen Sie den Horizont von unschätzbaren Exemplaren genießen können. Diese anmutigen Gassen, die im Moment eines Vagabunden in der heutigen Stadt nicht stark genug sind, um darüber zu springen. Es gibt eine Messe unter den schönsten Punkten am Reiseziel von Przemyśl - das Herz der Altstadt ist auch das Gebiet, in dem sich der Ozean der nicht standardmäßigen Residenzen konzentriert. Welche Anachronismen und Lokomotiven werden uns in der Provinz Podkarpackie wahrscheinlich erobern? Der Basar in Przemyśl schätzt sicherlich vor allem den merkwürdigen städtischen Organismus, der im 15. und 16. Jahrhundert orientiert blieb. Derzeit zu überwältigt, existiert es in ähnlichen Hochburgen, aber es sind nicht die Ausländer, die den üblichen Schlag bringen. Die berühmte Bank des Offiziers Szwejk verschiebt jedoch den Verkauf, während der Brunnen, dessen intensivste Dekoration ein würdiger Bär ist.