Schutz der einfamilienhauspreise

Sicherheit ist die Basis im weitesten Sinne, jedes Erscheinungsbild seines Alltagsbetriebs. Ziehen wir jeden Tag Sicherheitsfeedback auf, wenn wir mit elektrischem Verlangen leben? Natürlich nicht. Wir rennen jedoch nicht jeden Tag durch die Wohnung und überprüfen jedes Mal die Elektroinstallation und die Konsistenz ihrer Behandlung.

Ein Teil der Gebrauchssicherheit und zusätzlich zum ordnungsgemäßen Betrieb der allgemein verständlichen Elektroinstallation sind geerdet. Was sind sieSchutzleiter sind Vorgänge, bei denen ein mit dem Boden elektrisch geladenes Objekt verwendet wird, bei der letzten Ladung wird die Ladung neutralisiert. Schutzerdung ist ein Schutz gegen elektrischen Schlag.Häufig gefragt sind PE und PEN, dh PE (Schutzleiter, der bei Neuinstallationen vom Typ TNS eingeführt wird und PEN (Schutzneutrales Verhalten bei Bauarbeiten vom Typ TNC oder TNCS.Der Nachteil des TNC-Systems ist, dass der PEN gleichzeitig die Funktion eines Neutralleiters und eines Schutzleiters übernimmt. Was nichts Neues bedeutet, ist, dass der vorhandene Leiter arbeitet, während in einphasigen Ordnungen hohe Lastströme durch ihn fließen und er in dreiphasigen Systemen Lasten ausgesetzt ist, die aus einer Asymmetrie in der Sequenz resultieren.Unabhängig vom verwendeten Kabel gibt es bei Büchern keine Witze mit der Richtung, man muss sanft sein. Das berühmte Sprichwort "Strom tickt nicht", das in der realen Welt nicht reflektiert wird.Nachdem Sie nun wissen, wie Sie auf Ihre eigene Sicherheit achten müssen, sollten Sie auch die Auswirkungen des Mangels kennenlernen.Die häufigste Folge eines unzureichenden Schutzes der Anlage oder einer fehlerhaften Erfassung ist ein elektrischer Schlag.Wussten Sie, dass der Bewegungsfluss in einem menschlichen Körper mit einer Intensität über 70 giftig ist?Womit kann ein elektrischer Schlag enden?Im dunkelsten Fall, bis hin zum Tod, sind Herzstillstand, Verbrennungen, Bewusstlosigkeit, Muskelkrämpfe oder teilweise Verbrennung von Geweben andere Ursachen.